Die 10 Kleinsten Länder In Europa

Der europäische Kontinent hat 50-Länder mit mehreren Ländern, deren Territorien teilweise in Europa und Asien liegen, während einige noch nicht vollständig anerkannt sind. Der Kontinent wird manchmal Eurasien genannt, weil die Grenze zwischen Europa und Asien nicht klar definiert ist und einige Länder zwischen den beiden Kontinenten liegen. Europa hat eine Fläche von etwa 3,930,000 Quadratmeilen. Die Bevölkerung des Kontinents wurde in 738 auf 2016 Millionen geschätzt. Zu den kleinsten Ländern des Kontinents gehören einige Länder, die nur teilweise als unabhängige Nation anerkannt sind.

10. Zypern - 9,251

Zypern ist ein mediterranes Land südlich der Türkei. Menschen haben Zypern seit dem 9,251th Millennium BCE - alle 10 Quadratkilometer davon - bewohnt. Zypern ist ein Mitglied des Commonwealth.

9. Aserbaidschan - 6,960

Die Republik Aserbaidschan befindet sich in der Region Südkaukasus. Das Land liegt zwischen Südwestasien und Südosteuropa. Die Seite in Europa misst 2,687.27 Quadratmeilen, während das ganze Land eine Fläche von etwa 33,400 Quadratmeilen aufweist. Aserbaidschan wurde in 1918 unabhängig. Das Land trat der Sowjetunion in 1920 bei und verließ am August 30, 1991. Das Land gehört zu den sechs unabhängigen türkischsprachigen Staaten. Die Bevölkerung des Landes wurde in 9.762 auf 2016 Millionen geschätzt

Für Aserbaidschans Eintrag auf dieser Liste zählen wir nur sein Land auf der europäischen Seite.

8. Luxemburg - 2,586 km²

Luxemburg ist ein Binnenland in Westeuropa, das von Belgien, Deutschland und Frankreich begrenzt wird. Es misst 2,586 km² und gehört damit zu den kleinsten Ländern Europas. Luxemburg ist sowohl die Hauptstadt Luxemburgs als auch eine der drei Hauptstädte der Europäischen Union (die anderen beiden sind Brüssel, Belgien und Straßburg, Frankreich).

7. Georgien - 2,428 km²

Georgien liegt in der Kaukasus-Region von Europa und Asien. Es liegt zwischen Osteuropa und Westasien, wobei der größte Teil des Landes in Asien liegt. Die Hauptstadt des Landes ist Tiflis, die auch die größte des Landes ist. Die georgische Seite in Europa hat eine Landfläche von 937.46 Quadratmeilen. Die gesamte Landfläche von Georgien, einschließlich der Seite in Asien, ist 26,911.32 Quadratmeilen. Die Bevölkerung in 2017 wurde auf 3.718 Millionen geschätzt. Georgien trennte sich im April 1991 von der Sowjetunion. Georgisch ist die Landessprache des Landes.

Obwohl die gesamte Landfläche von Georgien größer ist als einige der Einträge auf dieser Liste, zählen wir nur den Teil von Georgien, der auf der europäischen Seite liegt, nämlich 2,428 km².

6. Andorra - 468 km²

Das Fürstentum Andorra ist ein Binnenstaat in den östlichen Pyrenäen in Südwesteuropa. Das Fürstentum wurde in 1278 gegründet und wird vom Präsidenten Frankreichs und dem Bischof von Urgell, Spanien, geleitet. Andorra hat eine Fläche von 181 Quadratmeilen. In 2016 war die Bevölkerungsschätzung 77,281. Andorra la Vella ist die Hauptstadt und die höchstgelegene Hauptstadt Europas auf dem Höhepunkt der 3,356 Füße. Die Landessprache ist Katalanisch.

5. Malta - 316 km²

Die Republik Malta besteht aus einer Gruppe von Inseln im Mittelmeer in Südeuropa. Zu den großen Inseln gehören Malta, Gozo und Comino. Die Insel umfasst ein Gebiet von 122 Quadratmeilen. Die Bevölkerung in 2016 wurde auf 436,947 geschätzt. Die Landessprache des Landes ist Maltesisch, obwohl Englisch für offizielle Kommunikation verwendet wird. Valletta ist die Hauptstadt und die kleinste Hauptstadt der Europäischen Union. Malta wurde in 1964 unabhängig und wurde eine Republik in 1974.

4. Liechtenstein - 160 km²

Liechtenstein ist ein von einem Fürsten geführtes Fürstentum. Das Fürstentum liegt in Mitteleuropa und ist doppelt Binnenstaat. Das Land liegt im Rheintal der Alpen. Liechtenstein hat eine Fläche von etwa 62 Quadratmeilen. Die Bevölkerung des Fürstentums wurde auf 37,666 in 2016 geschätzt. Deutsch ist die Amtssprache der Kommunikation. Liechtenstein gehört zu den Alpenländern, die es zum idealen Wintersportort machen. Die Hauptstadt ist Vaduz.

3. San Marino - 61 km²

Die Republik San Marino ist ein Mikrostaat und eine Enklave in Italien. Die Landesfläche beträgt ca. 24 Quadratmeilen und ist überwiegend hügelig. San Marino war die kleinste Republik der Welt bis 1968, als Nauru den Titel gewann. Die Bevölkerung wurde in 33,285 als 2016 geschätzt. Die größte Stadt des Landes ist Serravalle, und die Hauptstadt ist die Stadt San Marino. Das Land ist eines der reichsten Länder der Welt. San Marino ist das einzige Land, in dem die Anzahl der Kraftfahrzeuge die Anzahl der Personen übersteigt. In 2014 gab es 1,263-Fahrzeuge für 1,000-Leute. Italienisch ist die Amtssprache des Landes, aber Romagnol ist auch eine beliebte Sprache.

2. Monaco - 1.95 km²

Monaco ist ein autonomer Stadtstaat an der Côte d'Azur, offiziell bekannt als Fürstentum Monaco. Das Land umfasst eine Fläche von 0.78 Quadratmeilen und ist das zweitkleinste Land der Welt. Eine in 2016 durchgeführte Volkszählung zeigte, dass es sich bei der Bevölkerung um 38,499 handelt. Mit dem französisch-monegassischen Vertrag 1861 wurde Monaco ein unabhängiger Staat. Die Amtssprache im Fürstentum Monaco ist Französisch mit Monegassisch, Italienisch und Okzitanisch weit verbreitet. Die Regierung des Landes ist eine konstitutionelle Monarchie und der derzeitige Herrscher ist Fürst Albert II. Das Fürstentum Monaco steht seit 1911 unter der konstitutionellen Monarchie und das Staatsoberhaupt ist der souveräne Fürst. Monaco erhebt keine Einkommensteuer und hat relativ niedrige Steuern für Unternehmen, die es zu einem Land mit einigen der reichsten Menschen machen. Monaco ist berühmt für den Großen Preis von Monaco.

1. Vatikanstadt - 0.44 km²

Der Staat Vatikanstadt ist das kleinste Land in Europa und auch in der Welt, sowohl von der Größe als auch von der Bevölkerung mit einer Fläche von etwa 0.17 Quadratmeilen. Das Land ist nicht formal selbstverwaltet und wird vom Heiligen Stuhl regiert. Die Bevölkerung wurde in 1,000 auf 2015 geschätzt. Die Stadt wurde durch den Lateranvertrag gegründet, der im Februar 11, 1929, zwischen dem Heiligen Stuhl und Italien unterzeichnet wurde. Italienisch ist die Amtssprache des Vatikans. Die Vatikanstadt befindet sich am Vatikanberg, und so wurde der Name vom Berg abgeleitet. Die Regierung der Vatikanstadt ist eine absolute Wahlmonarchie, deren Macht vom Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, dem Papst, ausgeübt wird.

Europas kleinste Länder

RangLandLandfläche (Sq Km)
1Vatikanstadt0.44
2Monaco1.95
3San Marino61
4Liechtenstein160
5Malta316
6Andorra468
7Georgia*2,428
8Luxemburg2,586
9Aserbaidschan*6,960
10Zypern9,251