Größte Ölfirmen In Der Welt

Die Ölindustrie ist ein wichtiger Einkommensbringer für Länder mit Ölfeldern. Diese Industrien exportieren Öl in verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Da die meisten Volkswirtschaften der Welt auf Kohlenstoff-Energieformen angewiesen sind, erzielen Erdöl und Erdölerzeugnisse gute Preise, die den Ländern Einnahmen bringen und Arbeitsplätze für Bürger und Auswanderer schaffen. In ihrer Exploration und im täglichen Geschäft hinterlassen diese Unternehmen jedoch negative Auswirkungen auf die Umwelt, insbesondere durch die Freisetzung von Gasen, die für die globale Erwärmung und letztlich den Klimawandel verantwortlich sind. Erdöl ist für die Industrie von entscheidender Bedeutung, und es ist äußerst wichtig, die industrielle Zivilisation, so wie sie heute ist, zu erhalten und zu betreiben. Die Welt verbraucht jährlich 30 Milliarden Barrel Öl, wobei die entwickelten Länder führend sind. In 2007 verbrauchten die USA allein 25% des in diesem Jahr produzierten Öls.

Die fünf größten Ölfirmen der Welt

Saudi Aramco

Saudi Aramco ist das größte und führende Ölunternehmen der Welt in Dhahran, Saudi-Arabien. Das Unternehmen ist ein staatseigenes Unternehmen, das in 1933 als California-Arabian Standard Oil Company gegründet und in 1988 als Saudi Aramco umbenannt wurde. Saudi Aramco verfügt über die größten Ölreserven der Welt und produziert täglich das meiste Öl. Damit ist Saudi Aramco das weltweit führende Erdölunternehmen mit einem Jahresumsatz von 478 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen produziert weitere Produkte wie Erdöl, Erdgas und Petrochemikalien. Das Unternehmen ist weltweit für die Exploration, den Vertrieb und die Vermarktung seiner Produkte tätig. Das Unternehmen hat die größte CO2-Emissionsrate, die es durch seine vorgeschlagene und bereits abgeschlossene Umweltpolitik reduziert.

Sinopec

Sinopec ist eine staatliche chinesische Ölgesellschaft in Peking und die zweitgrößte Ölgesellschaft der Welt mit einem jährlichen Umsatz von 455.499 Milliarden Dollar. Sinopec befasst sich auch mit der Öl- und Gasexploration, der Produktion von Petrochemikalien und Vertriebs- und Vertriebsdienstleistungen. Das Unternehmen erweitert seine Vermögenswerte, indem es andere Aktien von Mineralölgesellschaften kauft und Drills in unerforschten afrikanischen Gebieten gründet. Das Unternehmen wurde dafür kritisiert, bei der Exploration von Öl im Gabunischen Loango-Nationalpark schädliche Methoden angewandt zu haben, die die Umwelt zerstören und die Tiere tiefer in die Wildnis treiben könnten, wo sie für illegale Jagd anfällig sind. Sinopec ist für die massive Verschmutzung der Gewässer verantwortlich.

China Nationale Erdölgesellschaft

Die Corporation ist eine in 1988 ansässige staatliche Organisation mit Sitz in Peking. Das Unternehmen steht mit einem Umsatz von 428.62 Milliarden US-Dollar und einem großen Arbeitgeber von mehr als einer Million Menschen an dritter Stelle auf unserer Liste der größten Ölkonzerne der Welt. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Raffination, Produktion von Erdgas und Petrochemie, Exploration von Ölfeldern und der Vermarktung seiner Produkte. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen und Beteiligungen in anderen Ländern Asiens und Afrikas sowie Beteiligungen an anderen Ölgesellschaften auf der ganzen Welt. Das Unternehmen hat eine wichtige Rolle bei der Verschmutzung von Wasser und Luft durch Lecks und Zerstörung der Umwelt durch Bohrungen im Explorationsprozess gespielt

Petro China

Petro China ist eine Einrichtung der Chinese National Petroleum Corporation, die in 1999 gegründet wurde. Wie seine Muttergesellschaft ist Petro China im Besitz der Regierung mit Sitz in Peking. Das Unternehmen ist in die Exploration, Raffination und Vermarktung seiner Erdölprodukte involviert. Mit einem Jahresumsatz von 367.982 Milliarden Dollar ist das Unternehmen das viertgrößte Ölunternehmen der Welt. Wie andere Ölgesellschaften sieht sich Petro China in seinen Explorationsgebieten verschiedenen Umweltbelastungen ausgesetzt.

ExxonMobil

ExxonMobil ist eine amerikanische Ölgesellschaft mit Sitz in Texas. Mit den erzielten Erlösen rangiert es auf Platz fünf der größten Ölkonzerne der Welt. Das Unternehmen wurde in 1999 durch die Fusion von Exxon (ehemals Standard Oil Company von New Jersey) und Mobil (früher die Standard Oil Company von New York) gegründet und hat einen Umsatz von 268.9 Milliarden Dollar, wodurch es das fünftgrößte Ölunternehmen in der Welt und ein Arbeitgeber von Tausenden von Menschen. ExxonMobil beschäftigt sich mit Rohöl, Erdgas, Petrochemikalien und anderen Ölprodukten. Das Unternehmen wird für seine langsame Reaktion auf Umweltverschmutzung einschließlich der Beseitigung von Ölpest kritisiert.

Umwelteinflüsse von Öl

Einige der Ölkonzerne waren für die Umweltverschmutzung durch die Nebenprodukte und Ölverschmutzungen verantwortlich. Die Ölindustrie ist die größte Quelle für flüchtige organische Verbindungen (VOCs), die für Smog-gemahlenen Ozon verantwortlich sind. Bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe entstehen Treibhausgase und andere Schadstoffe wie Schwermetalle, Schwefeldioxid, Stickoxide und VOC

Größte Ölfirmen in der Welt

RangFirmennameUmsatz 2015 (US $ Milliarden)
1Saudi Aramco478.00
2Sinopec455.499
3China Nationale Erdölgesellschaft428.62
4PetroChina367.982
5Exxon Mobil268.9
6Royal Dutch Shell265
7Kuwait Petroleum Corporation251.94
8BP222.8
9Total SA212
10Lukoil144.17
11Eni131.82
12Valero Energie130.84
13Petrobras130.00
14Chevron Corporation129.9
15PDVSA128.44
16Pemex117.50
17Nationales iranisches Öl110.00
18Gazprom106.3
19Petronas100.74
20China National Offshore Öl98.53
21Marathon Erdöl97.81
22PTT93.55
23Rosneft91.72
24JX Bestände90.67
25Engi89.64
26Statoil82.48
27Indische Ölgesellschaft81.55
28Sonatrach76.10
29Reliance Industrien73.10
30Pertamina70.65
31Conoco Phillips55.52
32Unternehmensprodukte47.95
33Repsol47.29
34Centrica45.29
35Bharat Petroleum43.46
36OMV-Gruppe43.09
37GS Caltex40.26
38SOCAR39.70
39Idemitsu Kosan38.58
40Hindustan Erdöl37.85
41Schlumberger35.47
42Suncor Energie34.66
43Griechisches Erdöl31.28
44Motoröl Hellas28.98
45Ecopetrol26.99
46CEPSA26.90