Was Sind Primäre, Sekundäre, Tertiäre, Quartäre Und Quinarische Industrien?

Primärsektor

Dieser Sektor ist mit der Produktion und dem Bezug von Rohstoffen wie Kohle, Eisen und Holz verbunden. Die Produkte werden von der Erde geerntet oder extrahiert und umfassen die Produktion von Grundnahrungsmitteln. Die Aktivitäten des Primärsektors umfassen Bergbau, Fischerei und Landwirtschaft, die sowohl Subsistenzwirtschaft als auch Handel, Beweidung, Jagd, Landwirtschaft und Steinbruch umfassen. In den meisten Industrieländern und in den Entwicklungsländern arbeiten die Arbeiter in diesem Sektor, und sie sind als Arbeiter bekannt. Es umfasst sowohl erneuerbare als auch nicht erneuerbare Ressourcen in der Primärindustrie. In den letzten Jahren hat sich jedoch gezeigt, dass aufgrund der Einführung von Technologie in diesem Sektor ein Rückgang zu verzeichnen ist.

Sekundärindustrien

Secondary Industries beinhaltet die Umwandlung des Rohmaterials in die fertigen oder hergestellten Waren. Dieser Sektor hat sich aufgrund der Nachfrage nach mehr Waren und Dienstleistungen entwickelt und hilft auch bei der Industrialisierung. Im Industrieland wie den USA sind fast 20% der Belegschaft in diesem Sektor tätig, und sie sind als Arbeiter bekannt. Die Beispiele verschiedener Industrien sind Rohwolle, die zu besserer Qualität Wolle und Wollkleidung gewebt wird, Holz wird in Möbel umgewandelt, Textilien in verschiedene Kleider und aus Stahl werden Autos, Luft- und Raumfahrtfertigung, Schiffsbau und vieles mehr, wie Industrien damit verbunden sind .

Tertiäre Aktivitäten

Der tertiäre Sektor ist eigentlich der Dienstleistungssektor, bei dem direkte Dienstleistungen an seine Verbraucher vergeben werden. Es bietet Dienstleistungen für die unmittelbaren Verbraucher und die Geschäftshäuser und umfasst Dienstleistungen im Zusammenhang mit Einzelhandel, Transport, Hotels, Verkauf und vieles mehr. Es zeigt sich, dass fast 80% der Arbeitnehmer in diesem Sektor mit der Beschaffung der besten Dienstleistungen in Verbindung stehen und sogar die Einkommensstandards verbessert haben. Dies hilft auch bei den Ausgaben für Luxusgüter und Tourismus. Menschen, die in diesem Sektor tätig sind, sind in der Regel Angestellte, die auch von entfernten Orten kommunizieren.

Quartäre Wirtschaft

Der quartäre Sektor ist eine verbesserte Form des tertiären Sektors, da er die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Wissenssektor beinhaltet, zu denen auch die Nachfrage nach informationsbasierten Dienstleistungen wie Steuerberater, Statistiker und Softwareentwickler gehört. Die Dienstleistungen, die mit dieser Art von Wirtschaft verbunden sind, werden in verschiedenen Formen ausgegliedert, so zum Beispiel als Arztdienste, Grundschulen und Universitätslehrzimmer, Theater und Maklerfirmen. Dazu gehören auch intellektuelle Aktivitäten und Dienstleistungen wie Forschung und Entwicklung (F & E), Medien, Kultur sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Die Belegschaft, die in diesem Sektor bereitwillig tätig ist, ist typischerweise gut ausgebildet, und Menschen verdienen oft durch ihre Teilnahme an dieser Branche gute Verdienste.

Quinärer Sektor

Die Berufe der Menschen, die in dieser Industrie arbeiten, werden allgemein als "Goldkragen" bezeichnet, da sich die Dienstleistungen in diesem Sektor auf die Interpretation bestehender oder neuer Ideen, die Bewertung neuer Technologien und die Schaffung von Dienstleistungen konzentrieren. Es ist auch einer der Teile des tertiären Sektors, aber es beinhaltet hoch bezahlte Fachleute, Forscher und Regierungsbeamte. Die Menschen sind mit hohen Positionen und Befugnissen ausgestattet, und diejenigen, die wichtige Entscheidungen treffen, die in der Welt um sie herum besonders weitreichend sind, gehören oft zu dieser Kategorie.